Genetik

Erbverzicht – oder warum Genetik kein Schicksal ist

Die Gene­tik unse­rer frü­hen Vor­fah­ren ist ein Erbe, das wir nicht aus­schla­gen kön­nen. Dar­um emp­fiehlt die PHD auch die Ernäh­rung ange­lehnt an die Grund­sät­ze des Paläo­li­thi­kums. Doch unse­re Gene­tik als sol­che ist viel zu wenig kom­plex, als dass sie ohne äuße­re Ein­flüs­se die Mehr­zahl vor allem der chro­ni­schen Krank­hei­ten, unse­re Lebens­er­war­tung, unser Risi­ko, dick zu wer­den etc. erklä­ren könn­te.

Newsletter abonnieren

Jede Woche ein neues Rezept oder Wissenswertes zur PHD lesen

Registrieren Sie sich hier für unseren kostenlosen Newsletter

Nein Danke

Newsletter abonnieren

Jede Woche ein neues Rezept oder Wissenswertes zur PHD lesen

Registrieren Sie sich hier für unseren kostenlosen Newsletter





Hinweise zum Datenschutz, Widerruf, Protokollierung sowie der von der Einwilligung umfassten Erfolgsmessung, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Nein Danke.