Mikrowelle

Lieber offenes Feuer als Mikrowelle?

Die Mikro­wel­le ist bis heu­te umstrit­ten. Die einen sehen sie als die bes­te Küchen­er­fin­dung der Moder­ne, die ande­ren behaup­ten, dass die Zube­rei­tung von Nah­rungs­mit­teln in der Mikro­wel­le die Nähr­stof­fe ver­nich­tet. Wie immer schaut die PHD genau­er hin.


Kalium

Salz und Kalium

Einer der gän­gi­gen Rat­schlä­ge, den wir immer wie­der hören, wenn es um Gesund­heit geht, ist der, auf Salz mög­lichst weit­ge­hend zu ver­zich­ten. Was lesen wir dazu in der PHD? „Wür­zen Sie nach Ihrem per­sön­li­chen Geschmack mit Salz.“ Wie passt das denn nun wie­der zusam­men?


Kalziumhaltige Lebensmittel

Kalzium

War­um soll­te man Kal­zi­um nicht (oder nur in gerin­gen Men­gen) sup­ple­men­tie­ren? Wel­che Aus­wir­kun­gen hat zu viel Kal­zi­um?


Magnesiumhaltige Lebensmittel

Magnesium – der Tausendsassa

Magne­si­um ist eines der wich­tigs­ten Mine­ra­le für die mensch­li­che Ernäh­rung – und gleich­zei­tig ist Magne­si­um­man­gel weit ver­brei­tet. Wel­che Lebens­mit­tel sind beson­ders magne­si­um­reich? Und wenn man Magne­si­um sup­ple­men­tie­ren muss: womit?


Weisser Reis

Weißer Reis, wirklich?

Es gibt weni­ge Emp­feh­lun­gen der Jami­nets, die bei Ernäh­rungs­fach­leu­ten mit einer kon­ven­tio­nel­len Aus­bil­dung die Augen­brau­en höher heben, als die des wei­ßen Rei­ses als „unge­fähr­li­cher“ Stär­ke.