Rote Grütze mit Creme Double

Rote Grütze

Rote Grüt­ze ist das klas­si­sche nord­deut­sche Des­sert. Dazu ein ordent­li­cher Klacks Creme Dou­ble und der Som­mer kann kom­men.


Weihnachtsmenue

Ein PHD Weihnachtsmenü

Das Geheim­nis eines gelun­ge­nen fest­li­chen Menüs ist nicht nur die Zusam­men­stel­lung der Spei­sen, son­dern auch die rich­ti­ge Logis­tik. Schließ­lich wol­len wir ja mit fei­ern und nicht nur in der Küche ste­hen.


Erdmandelmakronen

Erdmandel-Makronen

Wider­stand ist zweck­los: Selbst­ge­ba­cke­ne Makro­nen schme­cken sünd­haft gut.


Schokocreme Orangen

Schokoladenmousse mit Orangengelee

Zu einem Fest­tags­me­nü gehört ein Des­sert. Was könn­te bes­ser zu Weih­nach­ten pas­sen als Scho­ko­la­de und Oran­gen? Süß und herb und fruch­tig zugleich, und das ganz ohne wei­ßen Zucker, Mehl oder Milch.


Milchreis Kirschkompott

Milchreis mit Kirschkompott

Milch­reis mit Man­del­milch gekocht ist ein lecke­res Des­sert. Für Milch­fet­te und ‑pro­te­ine sorgt Creme Dou­ble, die kurz vor dem Ser­vie­ren in den Reis gerührt wird.


Newsletter abonnieren

Regelmäßig ein neues Rezept oder Wissenswertes zur PHD lesen

Registrieren Sie sich hier für unseren kostenlosen Newsletter

Nein Danke

Newsletter abonnieren

Regelmäßig ein neues Rezept oder Wissenswertes zur PHD lesen

Registrieren Sie sich hier für unseren kostenlosen Newsletter





Hinweise zum Datenschutz, Widerruf, Protokollierung sowie der von der Einwilligung umfassten Erfolgsmessung, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Nein Danke.