Kalbstafelspitz

Kalbstafelspitz

Tafel­spitz ist eine der vie­len Mög­lich­kei­ten, wie man Fleisch scho­nend und schmack­haft garen kann. Der „klas­si­sche“ Tafel­spitz wird aus Rind­fleisch zube­rei­tet, aber zu Ostern mache ich ihn etwas fei­ner und ver­wen­de Kalb­fleisch.


Reis‐Pilaw mit Nüssen, Trockenfrüchten und Lamm

Pilaw aus gekoch­tem Reis ist nicht nur ein­fa­cher zube­rei­tet als mit der klas­si­schen Metho­de, son­dern hat auch gesund­heit­li­che Vor­tei­le (Stich­wort: resis­ten­te Stär­ken). Dazu ser­vie­ren wir Joghurt und gebra­te­nes Lamm.


Weihnachtsmenue

Ein PHD Weihnachtsmenü

Das Geheim­nis eines gelun­ge­nen fest­li­chen Menüs ist nicht nur die Zusam­men­stel­lung der Spei­sen, son­dern auch die rich­ti­ge Logis­tik. Schließ­lich wol­len wir ja mit fei­ern und nicht nur in der Küche ste­hen.


Roastbeef

Roastbeef – so gelingt der Festtagsbraten

So lecker Geschmor­tes ist: für den Fei­er­tag wünscht man sich ger­ne einen „gro­ßen Bra­ten“. Hier fin­den Sie ein geling­si­che­res Rezept, das genü­gend Zeit für die Zube­rei­tung der Bei­la­gen und für Plau­de­rei­en mit den Gäs­ten lässt.


Herz geschmort

Geschmortes Herz mit Paprikagemüse

Herz ist schie­res Mus­kel­fleisch, das viel­fäl­tig zube­rei­tet wer­den kann. Klas­si­scher­wei­se wird es geschmort, was auch die bes­te Metho­de für die Per­fect Health Diet ist. Heu­te schmo­re ich es im Gan­zen; man kann es aber auch wie Gulasch zube­rei­ten. Herz schmeckt nicht beson­ders stark „nach Inne­rei­en“, so dass es auch für Ein­stei­ger geeig­net ist.


Newsletter abonnieren

Regelmäßig ein neues Rezept oder Wissenswertes zur PHD lesen

Registrieren Sie sich hier für unseren kostenlosen Newsletter

Nein Danke

Newsletter abonnieren

Regelmäßig ein neues Rezept oder Wissenswertes zur PHD lesen

Registrieren Sie sich hier für unseren kostenlosen Newsletter





Hinweise zum Datenschutz, Widerruf, Protokollierung sowie der von der Einwilligung umfassten Erfolgsmessung, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Nein Danke.