Christine Baransky

Verifiziert von unserem Team Schauspieler, Sänger, Produzent (1952)
Schnelle Fakten
Geburtsdatum 2. Mai,1952
Vollständiger Name Christine Jane Baranski
Geburtsname Christine Jane Baranski
Beruf Schauspieler, Sänger, Produzent
Staatsangehörigkeit amerikanisch
Geburtsstadt Büffel, New York
Geburtsland Vereinigte Staaten
Der Name des Vaters Lucien Baranski,
Vater Beruf Zeitungsredakteur
Name der Mutter Virginia (geb. Mazurowski)
Geschlechtsidentität Weiblich
Sexuelle Orientierung Gerade
Horoskop Stier
Familienstand Single
Ehepartner Matthew Cowles (m. 15. Oktober 1983; Tod: 22. Mai 2014)
Anzahl der Kinder 2 (Isabel Cowles, 1984; Lilie Cowles, 1987)
Reinvermögen 14000000
Ausbildung Villa Maria Academy, Juilliard School
Wiki-Link Wiki
Familie
Tochter Lilie Cowles
Tochter Elisabeth Cowles
Vater Lucien Baransky
Mutter Virginia Mazurowski

Beziehungszeitachse vonChristine Baransky

Bild 1983-10-15Ehemann: Matthew Cowles Christine Baranski heiratete 1983 mit Matthew Cowles und ließ sich 2014 scheiden.

US-amerikanische Schauspielerin, Sängerin und Produzentin Christine Jane Baranski ist bekannt für ihre Rollen in Das echte Ding (1984), Chicago (2002), Ach Mama! (2008), In den Wald (2014). Christine ist 15-mal Emmy-Preis nominiert und gewann einmal für die Darstellung von Maryanne Thorpe in der Sitcom Cybill. Außerdem ist sie zweifache Gewinnerin des Tony-Awards .

Jane wurde am geboren 2. Mai 1952 , zu Virginia (geb. Mazurowski) und Lucien Baransky , Redakteur der polnischsprachigen Zeitung. Christine wurde in Buffalo, New York, geboren und wuchs in einem polnisch-katholischen Viertel auf, wo sie ihre Ausbildung an der Villa Maria Academy erhielt. Später, im Jahr 1974, besuchte sie die Juilliard School in New York City und schloss ihr Studium mit einem Bachelor of Arts ab.

Seit mehr als drei Jahrzehnten mit Matthew Cowles verheiratet

Der gute Kampf Schauspielerin band den Knoten mit Matthew Cowles, ein amerikanischer Schauspieler und Dramatiker. Das Paar ging im Beisein ihrer Liebsten den Gang entlang 15. Oktober 1983 .



Christine Baranski und ihr Ehepartner Matthew Cowles, ein Schauspieler und Dramatiker.

Bild: Christine Baranski mit ihrem verstorbenen Ehemann Matthew Cowles
Quelle: Online zugreifen

An 1984 , begrüßte das Duo ihre erste Tochter Elisabeth Cowles , die ihren Beruf als Rechtsanwältin gewählt hat. Drei Jahre später, 1987, wurden Mr. und Mrs. Cowles mit einem weiteren Engel gesegnet. Lilie Cowles , eine Schauspielerin wie ihre Mutter.

Der Tod zerbrach ihre eheliche Bindung!

Die aus Buffalo stammende Jane verlor ihren Ehemann weiter 22. Mai 2014, aufgrund einer kongestiven Herzinsuffizienz. Mamma Mia's Baranski war bis zu seinem Tod im Alter von 69 Jahren in New York City, USA, mit ihrem Ehemann verheiratet.

Das Paar blieb drei Jahrzehnte lang verheiratet, ohne Gerüchte oder Streitigkeiten über ihr Eheleben.

Mrs. Baranskis Töchter

Das Ehepaar teilte zwei Kinder aus ihrer ehelichen Verbundenheit. Ihr erstes Kind Isabel Cowels zum Rechtsanwalt herangewachsen, etwas anderes, als man es von der Entertainerfamilie erwartet. Christine entpuppte sich als Oma für ihre beiden Enkel von ihrer ältesten Tochter. Abgesehen davon wurden keine weiteren persönlichen Informationen preisgegeben, da sie ein zurückhaltendes Leben abseits des Rampenlichts führt.

Ach Mama

Bild: Christine Baranski (Mitte) mit ihren Töchtern Isabel Cowles (links) und Lily Cowles (rechts).
Quelle: Pinterest

Das zweitgeborene Kind des Paares, Lilie Cowles wählten ihre Karriere, um die gleiche zu sein wie ihre Eltern. Lily ist Absolventin der Universität Oxford in Anthropologie. Sie folgte den Fußstapfen ihrer Eltern und entschied sich für die Schauspielerei als ihren Beruf.

Lily ist vor allem für ihre Arbeiten in bekannt Hirntot (2016), Wahre Geschichte (2015) und Roswell, New Mexico (2019). Die aufstrebende Schauspielerin ist derzeit Single und in keiner Beziehung mit anderen Männern. Es scheint, als hätte sie nicht vor, in nächster Zeit das Eheversprechen abzugeben.

Das Vermögen von Christine Baranski

Die Good Wife-Schauspielerin Baranski verfügt über ein beeindruckendes Vermögen 14 Millionen Dollar ähnlich zu Markus Cohn . Jane ist seit 1974 in der Unterhaltungsindustrie aktiv und spielt in zahlreichen erfolgreichen Filmen und Fernsehserien mit, wie z Ach Mama neben Rita Wilson .

Christines verstorbener Ehemann Matthew Cowels hatte mit seiner Schauspielkarriere eine anständige Summe verdient. Matthew hatte eine erstaunliche Menge an 10 Millionen Dollar als sein Vermögen. Nach dem Tod von Mr. Cowels könnte also seine Frau Christine seinen Reichtum geerbt haben.

Preise und Auszeichnungen

Christine ist eine der prominentesten Schauspielerinnen der Hollywood-Industrie und hat erfolgreich zahlreiche Auszeichnungen und Nominierungen eingesackt. Mit ihrem außergewöhnlichen Talent hat sie die Herzen von Millionen Menschen auf der ganzen Welt erobert.

Die 67-jährige Schauspielerin wurde 37 Mal für Film- und Fernsehpreise nominiert, von denen sie 12 Mal gewann. Christine ist die Gewinnerin von drei Screen Actors Guild Award , zwei Drama Desk Awards, und zwei Tony-Awards . Darüber hinaus hat sie auch erhalten Amerikanischer Comedypreis , a Filmpreis der Kritiker , a Primetime-Emmy-Award , a Muse-Preis , und ein Zuschauer für Preis für Qualitätsfernsehen .

Weitere Artikel zu Ihrem Lieblingsstar finden Sie unter VerheiratetPromi.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | perfecthealthdiet.de