Wissenschaft trifft Genuß

Minestrone

Grüne und rote Minestrone mit Pesto

Im Som­mer fällt es uns leicht, viel Gemü­se zu essen. Jetzt gibt es über­all ein so reich­hal­ti­ges Ange­bot, dass es fast schon wie­der schwer­fällt, sich zu ent­schei­den … Aber wer sagt, denn, dass man sich ent­schei­den muss? Machen wir doch ein­fach eine Gemü­seup­pe, oder bes­ser zwei – nach Far­ben sor­tiert.

Einfache Rezepte für den Einstieg

Alle Rezepte 

Warenkunde und Grundrezepte

Dressing Gemuesesalat

Gesundes Gemüse. Und drei Dressings

Mit einer aus­ge­wo­ge­nen Mischung von Back­ofen­ge­mü­sen decken sie schon etwas mehr als die Hälf­te der von den Jami­nets emp­foh­le­nen täg­li­chen Men­ge ab. Das Bes­te: Sie können’s am nächs­ten Tag noch mit ins Büro neh­men.

Gemuesebruehe Zutaten

Gemüse‐Kraftbrühe

Über den Nut­zen einer guten Brü­he muss man nicht dis­ku­tie­ren. Mei­ne Gemü­se­brü­he hat eine schö­ne dun­kel­brau­ne Far­be und inten­si­ven Geschmack. Die Bezeich­nung „Kraft­brü­he“ hat sie zu Recht ver­dient.

Alle Warenkunde‐Beiträge 

Alle Grundrezepte

Newsletter abonnieren

Regelmäßig ein neues Rezept oder Wissenswertes zur PHD lesen

Registrieren Sie sich hier für unseren kostenlosen Newsletter

Nein Danke

Newsletter abonnieren

Regelmäßig ein neues Rezept oder Wissenswertes zur PHD lesen

Registrieren Sie sich hier für unseren kostenlosen Newsletter





Hinweise zum Datenschutz, Widerruf, Protokollierung sowie der von der Einwilligung umfassten Erfolgsmessung, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Nein Danke.