PHD-Buch

Nachsätze zur PHD

Liest man die PHD, erscheint einem vie­les auf den ers­ten Blick, spä­tes­tens jedoch nach dem zwei­ten Dar­über­le­sen, logisch und ein­gän­gig. War­um lebt dann nicht jeder danach?


Ochsenschwanzragour

Ochsenschwanz-Ragout

Och­sen­schwanz ist ein sehr bin­de­ge­webs­rei­ches Stück Fleisch, das sich zu einem wun­der­bar zar­ten und gleich­zei­tig wür­zi­gem Ragou ver­ar­bei­ten lässt. Für ein Och­sen­schwanz­ra­gout brau­chen Sie vor allem eins: Geduld, Geduld und noch ein­mal Geduld. Das Fleisch muss erst sorg­fäl­tig ange­bra­ten wer­den und schmort dann meh­re­re Stun­den sanft vor sich hin. Sie soll­ten also mor­gens anfan­gen – oder noch bes­ser am Vortag.


Mikrobiota

Das unsichtbare Organ

Seit Jah­ren ver­geht kaum ein Tag, an dem nicht über Arten­ster­ben berich­tet wird. Zuletzt stand die Ver­nich­tung von Insek­ten, ganz vor­ne den Bie­nen, im Mit­tel­punkt der öffent­li­chen Auf­merk­sam­keit. Gera­de hier lie­gen die Ursa­chen mehr­heit­lich bei unse­rer moder­nen Land­wirt­schaft, dem Flä­chen­ver­brauch und dem mas­si­ven Ein­satz von Pes­ti­zi­den. Mit den Bie­nen ver­schwin­den die Bestäu­ber, mit den Insek­ten … Wei­ter­le­sen


Schwarzwurzeln Möhren geschmort

Schwarzwurzeln und Möhren im Ofen geschmort

Schwarz­wur­zeln sind ein köst­li­cher Lie­fe­rant von harm­lo­sen Stär­ken, der viel häu­fi­ger auf dem Spei­se­plan ste­hen soll­te. Ihr mild-nus­si­ger Geschmack ent­schä­digt viel­fach für die zuge­ge­be­ner­ma­ßen vor­han­de­ne Mühe der Vorbereitung.


Moussaka angeschnitten

Moussaka: Protein plus harmlose Stärken

Moussa­ka ist nicht nur super­le­cker, son­dern auch eine nahe­zu per­fek­te Kom­bi­na­ti­on von Fett, Pro­te­in und harm­lo­sen Stär­ken. Und ganz ohne Weizenmehl.