Geschmortes Huhn

Geschmortes Huhn mit Knoblauch und Zitrone

Wenn man ein Hähn­chen lang­sam im Ofen schmort, ent­steht fast von selbst ein wun­der­bar köst­li­ches Gericht. Für eine som­mer­li­che Vari­an­te füge ich ger­ne Zitro­nen, Thy­mi­an und Knob­lauch hin­zu. Die Zube­rei­tung ist ganz ein­fach. Man braucht aller­dings viel Geduld.


Cremiges Kräuterdressing

Cremiges Kräuterdressing

Mit Crè­me Frai­che oder einem ande­ren Milch­pro­dukt, zur Sai­son pas­sen­den Kräu­tern und einer kräf­ti­gen Säu­re haben Sie die Bau­stei­ne zu einer nahe­zu unend­li­chen Viel­falt von Salat- und Gemü­se­dres­sings an der Hand.


Schwarzwurzel Orangen Suppe

Schwarzwurzel-Orangensuppe

Schwarz­wur­zeln sind ein gesun­des, sehr bal­last­stoff-rei­ches Win­ter­ge­mü­se, das wir heu­te zu einer sehr köst­li­chen win­ter­li­chen Sup­pe ver­ar­bei­ten. Oran­gen­saft und ein paar Krü­mel Oran­gen­scha­le balan­cie­ren die Wur­zeln vor­treff­lich aus.


Herz geschmort

Geschmortes Herz mit Paprikagemüse

Herz ist schie­res Mus­kel­fleisch, das viel­fäl­tig zube­rei­tet wer­den kann. Klas­si­scher­wei­se wird es geschmort, was auch die bes­te Metho­de für die Per­fect Health Diet ist. Heu­te schmo­re ich es im Gan­zen; man kann es aber auch wie Gulasch zube­rei­ten. Herz schmeckt nicht beson­ders stark „nach Inne­rei­en“, so dass es auch für Ein­stei­ger geeig­net ist.


Frittata

Frittata

Eine Frit­t­a­ta ist die köst­li­che Ver­bin­dung von Gemü­se und Ei. Sie ist ein­fach zube­rei­tet und kann leicht vari­iert werden. 


Lammkarree Kartoffelgratin Spinat

Lammkarree mit Kartoffelgratin und Gemüse

Ein fest­li­ches Menü zu kochen erfor­dert eine gewis­se Logis­tik und Abstim­mung der ver­schie­de­nen Bestand­tei­le. Hier stel­le ich einen nicht ganz unauf­wän­di­gen Haupt­gang eines Menüs vor, das nicht nur zu Ostern schmeckt.